Wir Frauen kennen das, wenn wir unsere Tage haben: Lustlosigkeit, Gewichtszunahme, Reizbarkeit und vor allem: Unterleibsschmerzen.

Die Anzeichen sind vielfältig

Auch unseren Hündinnen ist deutlich anzumerken, wenn sie ihre Tage haben: Und zwar nicht nur an den kleinen Blutröpfchen, die sich quer über das Körbchen verteilen (besonders angenehm, wenn Madame sich schüttelt^^). Viele Hündinnen werden besonders anhänglich und kuschelbedürftig, bei anderen ist es draußen vorbei mit dem Gehorchen – egal, wie lieb sie sonst sind.

Manch eine Hündin liegt auch auf ihrem Schlafplatz und stöhnt ganz leise – ich kann mich erinnern, dass Corrie das mal gemacht hat (jetzt nicht mehr). Sie war aber immer kerngesund. Außerdem werden sie oft unruhig, stehen häufiger auf, laufen herum. Da stellt man sich als besorgtes Zweibein doch die Frage: „Haben Hunde eigentlich auch Regelschmerzen?“

Es ist nicht zu vergleichen

Die „Periode“ ist beim Hund und beim Menschen zunächst einmal ganz verschieden, da völlig andere hormonelle Vorgänge ablaufen.

Bei uns wird die unbefruchtete Eizelle im Zuge einer „Grundreinigung“ der Gebärmutter herausbefördert. Ganz genau weiß man es zwar nicht, aber es heißt, die Regelschmerzen kommen durch Kontraktionen der Gebärmutter, die das Gewebe abstoßen will.

Beim Hauswolf sieht die Sache anders aus: Statt nämlich unbefruchtete Eizellen herauszubefördern, reifen befruchtungsfähige Eizellen heran. Wäre ja auch unlogisch, wenn sie in dieser Zeit abgestoßen werden würden^^ Die (im Vergleich zum Menschen) geringe Blutung bei Hunden ist scheinbar einfach auf die erhöhte Durchblutung des Uterus in dieser Zeit zurückzuführen.

Das sollte alles kein Problem sein

Keine schmerzhaften Muskelkontraktionen! Von daher würde ich sagen: Macht euch keine Sorgen. Eure Hündin hat keine Regelschmerzen. An den Stimmungsschwankungen der Dame sind die veränderten Hormone schuld. 

Wenn sie dennoch starke Anzeichen von Unwohlsein zeigt, ab zum Tierarzt, so wie in „normalen“ Zeiten auch. Krankheiten sind schließlich nicht auf Erdbeer- und Nicht-Erdbeertage beschränkt >.<

P.S. Die Läufigkeit erstreckt sich in der Regel über gut drei Wochen. Stellt euch vor, bei uns Menschen wäre das so!!! Und das mit Schmerzen? Na toll^^

Ein schöner Link, allerdings auf Englisch:

Klick mich!